Was ist CBD-Öl? Cannabidiol – eines der vielversprechendsten Cannabinoide

CBD-Öl ist das Ergebnis von aus THC-armen Hanfblüten gewonnen Extraktes, welches in einem Öl gelöst zum Einsatz kommt. Cannabis sativa bildet in den reifen Blüten der weiblichen Pflanzen verschiedenste Cannabinoide, von denen THC und CBD die bisher bekanntesten sind. Es gibt aber viele weitere Cannabinoide, deren volles Potential noch in der Erforschung steht. Da THC derzeit in unseren Breiten noch verboten bzw. nur bis zu einer Obergrenze von 0,3% zulässig ist, steht das CBD im Mittelpunkt des Interesses. Denn Cannabidiol zeigt in Studien höchst vielsprechendes Potential, das insbesondere mit anderen Cannabinoiden und Pflanzenstoffen GEMEINSAM wirkt. Die wichtigsten Eigenschaften von CBD und CBD-Öl sind folgende: beruhigend, schmerzlindernd, angstlösend, krampflösend, blutdrucksendend, appetitregulierend, schlaffördernd, neuroprotektiv (schützt und erneuert Nervenzellen im gesamten Organismus!) und ganz wichtig: entzündungshemmend. Darauf aufbauend ergeben sich die vielfältigen heilsamen und wohltuenden Eigenschaften durch die Anwendung von CBD.

Wie komme ich an gute und wirkungsvolle CBD Produkte?

CBD-Öl ist als Vollspektrum-Öl für den Körper sehr gut geeignet und verwertbar. Vollspektrum bedeutet, dass CBD in einem Trägeröl nicht in isolierter Form, sondern zusammen mit den anderen natürlich enthaltenen Cannabinoiden sowie weiteren pflanzlichen Inhaltsstoffen vorkommt. All die im Hanf enthaltenen Komponenten haben ihren Sinn und sollten daher nicht isoliert voneinander genutzt werden. Mit anderen Worten: Der prozentuale Gehalt von CBD spielt relativ gesehen weniger eine Rolle, sofern der Entourage-Effekt (natürliches Verhältnis der Cannabinoide u. a.) gegeben ist. Das Ganze ist auch und gerade bei Hanf und Cannabinoiden viel mehr als die Summe ihrer Teile. Das erklärt auch die hohe Wirksamkeit von 5% – 10%-igen VOLLSPEKTRUM-Ölen, da sie mit den anderen Cannabinoiden und Inhaltsstoffen synergistisch wirken.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtfeld